, Gratwohl Hans

Schnuppertag bei der MG Bern

Mühlethurnen, 3. Juli 2021

Auf dem schönen Modellflugplatz der MG Bern in Mühlethurnen konnten wir am Samstag, den 3. Juli, unseren ersten Schnuppertag im Akro-Segelkunstflug durchführen. 11 Piloten und eine Pilotin haben sich erfreulicherweise für diesen Anlass angemeldet. Nach der Begrüssung durch Andy Minnig folgte ein erster Informationsblock durch Adi Eggenberger, den Präsidenten des Schweizerischen Modellflugverbandes SMV. Er sprach über Themen wie Flugachse, Mittellinie, Flugbox, Flugfiguren, Punktesystem und Koeffizient, Grundeinstellungen eines Akrosegelflugmodells u.v.a. In einer kurzen Vorstellungsrunde gaben alle Anwesenden ihre fliegerischen Vorkenntnisse und Ziele bekannt. Es folgte ein Demonstrationsflug, der von Adi als Punktrichter kommentiert wurde. Dann waren die Teilnehmer an der Reihe. Sie wurden von den zwei Schlepppiloten auf Höhe geschleppt und von routinierten Akropiloten in ihren Flügen angeleitet und unterstützt. Einige Teilnehmer machten vom Angebot des Lehrer-Schüler-Systems Gebrauch, um erste Flugerfahrungen mit einem Akrosegelflugmodell zu sammeln. In der Mittagspause waren alle zu einem einfachen Mittagessen, gesponsert von der SAC, eingeladen. Am Nachmittag mussten wir dann leider den Anlass nach ein paar Schnupperflügen abbrechen, da Regen einsetzte. Schade, gerne hätten die Piloten noch ein paar Flüge absolviert. Trotzdem war es ein schöner und interessanter Anlass. Wir von unserer Seite hoffen, dass wir bei den Teilnehmern und der Teilnehmerin die Freude und das Interesse für den Akrokunstflug wecken konnten und sie sich weiter mit diesem Thema auseinandersetzen.

 

zu den Fotos