Euro Contest Master in Feistritz/Österreich 05./06. September 2020

Die österreichische Meisterschaft 2020 wurde ergänzt mit der Euro Contest Master womit auch ausländische Piloten teilnehmen konnten. Alle Piloten flogen das «Advanced Programm» in einer Kategorie. Somit konnte im Corona Zeitalter doch noch ein Wettbewerb in der Euro Contest Tour durchgeführt werden.

Herzlichen Dank an Martin Knasmillner und an den MFG Feistritz.

Das Wetter war super mit nur wenig Wind. Am Donnerstag Nachmittag  wurde schon trainiert und am Freitag waren schon viele Piloten fürs Training anwesend. Die Schlepper hatten reichlich zu Tun bis zum Sonnenuntergang. Samstag früh war das Briefing im Nebel der sich zum Start schnell verzog. Am Samstag und Sonntag wurden 4 Durchgänge und die Kür geflogen. Die Kür wurde auf Samstag vorgezogen, weil einige glaubten, dass es am Sonntag evtl. regnen könnte. Der Sonntag war dann doch schön und es wurde noch ein Durchgang geflogen, der ca. 11 Uhr zu Ende war. So konnten wir nach der Siegerehrung frühzeitig nach Hause fahren. Als Schweizerpiloten waren Andreas Schärer und Thomas Bruggisser als Schlepper anwesend.