Berichte & Resultate

2020

Euro Contest Master in Feistritz/Österreich 05./06. September 2020

Die österreichische Meisterschaft 2020 wurde ergänzt mit der Euro Contest Master womit auch ausländische Piloten teilnehmen konnten. Alle Piloten flogen das «Advanced Programm» in einer Kategorie. Somit konnte im Corona Zeitalter doch noch ein Wettbewerb in der Euro Contest Tour durchgeführt werden.

Herzlichen Dank an Martin Knasmillner und an den MFG Feistritz.

Das Wetter war super mit nur wenig Wind. Am Donnerstag Nachmittag  wurde schon trainiert und am Freitag waren schon viele Piloten fürs Training anwesend. Die Schlepper hatten reichlich zu Tun bis zum Sonnenuntergang. Samstag früh war das Briefing im Nebel der sich zum Start schnell verzog. Am Samstag und Sonntag wurden 4 Durchgänge und die Kür geflogen. Die Kür wurde auf Samstag vorgezogen, weil einige glaubten, dass es am Sonntag evtl. regnen könnte. Der Sonntag war dann doch schön und es wurde noch ein Durchgang geflogen, der ca. 11 Uhr zu Ende war. So konnten wir nach der Siegerehrung frühzeitig nach Hause fahren. Als Schweizerpiloten waren Andreas Schärer und Thomas Bruggisser als Schlepper anwesend.

Resultate

2019

Schweizer Meisterschaft 2019 im Akro Modellsegelflug

Die Schweizer Meisterschaft im Akro Modellsegelflug fand bei sonnigem Wetter und speziellen Windverhältnissen auf dem Flugplatz Schoren der MFV Kulm statt. Erstmals wurde in den Klassen "Advanced" und "Regional" geflogen, wobei der Schweizermeister aus dem Programm Advanced gekürt wurde. In der Klasse Regional konnte die Bekannte Pflicht 3x und die Kür, bei der Klasse Advanced 2x die Bekannte, 2x eine Unbekannte und die Kür geflogen werden.

Es war ein super Event in familiärer Umgebung

Ein herzlicher Dank an den Wettbewerbsleiter Adi Eggenberger, an die 5 Punktrichter, den 3 Schlepper, dem Auswerter Andy Affeltranger und an den gastgebenden Verein MFV Kulm

Resultate

22. Int. Deutsche Meisterschaft Akro Segelflug in Flachslanden 22.-25.08.2019

4 Tage Kaiserwetter, ein leichter Wind und ein hochkarätiges Teilnehmerfeld aus den Ländern Österreich, Schweiz, Spanien und Deutschland lassen jeden in Schwärmen geraten, der an dieser 22. Int. Deutschen Meisterschaft dabei sein konnte. Geflogen wurden in den Klassen Advanced und Unlimited mit jeweils 7 Durchgängen (3 x Bekannte Pflicht, 3 x Unbekannte Pflicht 1 x Kür)

Ein herzlicher Dank an den Wettbewerbsleiter Dominik Braun,  Organisator Christoph Fackeldey und an den gastgebenden Verein MFV Albatros

 

SAP Contest in Österreich 26. bis 28. Juli 2019

Herzlichen Dank an den MFC-Condor ( Martin Knasmillner) für die kurzfristige Organisation der "EURO CONTEST Tour Schweiz 2019".

Es konnten in der Advanced und in der Unlimited je 5 Durchgänge geflogen werden. Das Wetter gab alles zum Besten, Hitze mit 36° dann Wind und auch Regen. Leider konnte die Kür bei starkem Wind nicht geflogen werden. Mit dem 7-köpfigen Punktrichterteam und den 3 Schlepp-Piloten (Thomas Bruggisser, Christian Rückert und Gerd Schüssler) lief der ganze Wettbewerb reibungslos ab. Die Organisation rund um das Fliegen war hervorragend mit einem spitzen Pilotenessen, an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an den MFC Condor

RM 2019

Regionalmeisterschaft 2019 auf dem Modellflugplatz Schlatt in Seon

3 geflogene Durchgänge in der Regional- und 4 Durchgänge in der Einsteiger-Klasse

Ranglisten

WordPress Theme built by Shufflehound. Erstellt von Schaerer + Partner AG